Petr Hruška: Irgendwohin nach Haus, edition Azur 2019

Cover © edition AZUR

»In der zweisprachigen Ausgabe wird ein Schriftsteller sichtbar, der in den entlegensten Winkeln nach Schönheit sucht, die sprachlich gefasst und doch ungemein bildhaft erscheint. Die Bilder sind klar und unverstellt und eröffnen dennoch einen Assoziationsraum von imponierender Weite.« SWR-Bestenliste April 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.