Buch

Zuzana Husárová: Hyper

Gedichte, zweisprachig: Deutsch/Slowakisch. hochroth Leipzig 2021.

Jan Škrob: off topic

Gedichte, zweisprachig: Deutsch/Tschechisch. hochroth Leipzig 2020

Adam Borzič: Die Geschichte des Fadens / Dějiny nitě

Gedichte, zweisprachig, Ketos Verlag Wien 2020


Tereza Semotamová: Im Schrank

Roman, Voland & Quist 2019

nachzuhören und nachzulesen zum Beispiel hier beim DLF


Petr Hruška: Irgendwohin nach Haus

Gedichte, edition AZUR 2019

nachzuhören und nachzulesen bei Lyrik lesen, Deutschlandfunk Kultur; und zu sehen auf der SWR-Bestenliste vom April 2019


Natálie Paterová, Ohne Option

Gedichte, Edition OstroVers 06, hochroth Leipzig 2019


Jan Těsnohlídek: astronauten

Gedichte, Edition OstroVers 03, hochroth Leipzig 2019


Iva Pekárková, Noch so einer

drei Erzählungen, Tschechische Auslese, Wieser Verlag 2019


Martin Becker / Martina Lisa (Hg.): Die letzte Metro – Junge Literatur aus Tschechien

Prosa und Lyrik, aus dem Tschechischen von Martina Lisa, Voland & Quist 2017


Martina Lisa / Daniela Pusch (Hg.) : Šummus – Summen, Poesie z Čech – Poesie aus Tschechien

Lyrik, aus dem Tschechischen u.a. von Martina Lisa, Konserve Verlag 2016

Cover © Konserve Verlag

Martina Lisa (Hg.): Die Chronik des Václav Nosidlo von Geblice.

Aufzeichnungen aus der böhmischen Exulantengemeinde in Pirna zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Edition und Übersetzung.

Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa
Band 47, Franz Steiner Verlag 2014

Cover © Franz Steiner Verlag