Herausgeben

hochroth Leipzig: wer hier ist. eine Anthologie

zusammen mit Chris Michalski

eine Anthologie mit Texten der in Leipzig lebenden Schreibenden mit nicht ausschließlich deutschen Hintergrund


hochroth Leipzig: Edition OstroVers

zusammen mit Tereza Semotamová

zeitgenössische tschechische Lyrik, zweisprachig (deutsch-tschechisch)

seit 2018


Literaturzeitschrift Ostragehege 09/2018, 91/ 2019

zusammen mit Daniela Pusch

Auswahl, Konzeption und teilweise Übersetzung von zwei Ausgaben mit Literaturdossiers zu zeitgenössischer tschechischer Literatur


Beton International – paralelní polis 2019 (Sonderbeilage der taz)

zusammen mit Matteo Colombi, Lena Dorn, Anna Förster und Christine Gölz

Auswahl, Konzeption und teilweise Übersetzung (von Beiträgen von Adam Borzič, Jaroslav Rudiš und Jan Škrob)

mit Beiträgen von Autor*innen aus Tschechien, Deutschland, Kroatien, dem Kosovo, Österreich, Polen, Serbien, Slowenien und der Slowakei, nachzulesen hier


Die letzte Metro – Junge Literatur aus Tschechien

zusammen mit Martin Becker

Prosa, Lyrik und Songs

aus dem Tschechischen von Martina Lisa, Voland & Quist 2017


Šummus – Summen, Poesie z Čech – Poesie aus Tschechien

zusammen mit Daniela Pusch

Lyrik, zweisprachig (deutsch-tschechisch)

aus dem Tschechischen von Lena Dorn, Martin Mutschler, Martina Lisa und Daniela Pusch, Konserve Verlag Leipzig 2016


Die Chronik des Václav Nosidlo von Geblice.
Aufzeichnungen aus der böhmischen Exulantengemeinde in Pirna zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Edition und Übersetzung


Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa. Band 47

Eine zweisprachige kritische Edition, aus dem (Mittel)tschechischen übersetzt und mit einer einführenden Studie von Martina Lisa, Franz Steiner Verlag Stuttgart 2014